Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin
/

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

 

Hier wollen wir Ihnen einige Informationen zur CoronaImpfung liefern:


Impfungen in unserer Praxis:


update (17.05.21) Impfpriorisierung  , Johnson & Johnson

Ab 20.05.21 entfällt in Bayern für alle Impfstoffe die Priorisierung. Leider ist dies nicht mit einer  Steigerung der Impfstoffzuteilung verbunden.Für die ganze aktuelle Kalenderwoche erhalten wir nur 12 !!! Impfdosen für Erstimpfungen..... es ist also weiterhin VIEL Geduld gefragt.

Für nächste Woche werden die ersten Impfungen mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson erwartet. Liefermenge erfahren wir leider erst wieder am Freitag.


update (09.05.21) AstraZeneca:


Inzwischen ist es prinzipiell möglich auch Patienten unter 60 Jahren und ohne Priorisierung mit diesem Impfstoff zu Impfen. In der Presse wird aktuell hier auch eine Verkürzung auf  4 Wochen kommuniziert. Diese ist jedoch nur in medizinisch begründeten, besonderen Situationen möglich (anstehende Chemotherapie, Operation...) Ansonsten ist weiterhin ein Mindestabstand von 9 Wochen einzuhalten, da bei kürzeren Intervallen die Wirksamkeit des Impfung geringer ist und somit ein schlechterer Schutz gegen das Coronavirus resultiert.

Aktuell verimpfen wir AstraZeneca nicht.




Seit 01.04.2021 impfen wir in unserer Praxis gegen Corona.  Leider stehen uns nur eine sehr eingeschränkte Menge an Impfungen zur Verfügung (ca 30-40 pro Woch). Sie können aktuell einen Impftermin vereinbaren, wir nehmen Sie auf unsere Liste auf und kontaktieren Sie, sobald entsprechend Impfstoff verfügbar ist. Wir empfehlen dringend sich prarallel dazu beim örtlichen Impfzentrum zu registrieren! (siehe unten)


Aufgrund der immer noch sehr begrenzten Verfügbarkeit der Impfstoffe impfen wir nur Patienten der eigenen Praxis!


Wenn Sie einen Termin zur Impfung in unserer Praxis vereinbart haben bitten wir Sie sich vorab das Aufklärungsmerkblatt und den Anamnese- und Einwilligungsbogen herunter zu laden. Lesen Sie diese durch, und füllen Sie diese soweit möglich schon aus. Offene Fragen können dann direkt vor der Impfung mit unseren Ärzten geklärt werden.

Für den Impfstoff von AstraZeneca und Johnson &Johnson

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html

Für den Impfstoff von Biontec/Pfizer:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

Impfungen im Impfzentrum

Aufgrund der zunächst sehr eingeschränkten Belieferung mit Impfstoff (ca 10 - 20 Impfungen pro Praxis pro Woche) empfehlen wir unabhängig davon jedem Patienten sich unbedingt auch bei den Impfzentren registrieren zu lassen! Hier gibt es für priorisiserte Patienten aktuell zügig Termine. Und das Impfzentrum in Pressath ist sehr gut erreichbar.

Wie sie sich am besten registrieren lassen erfahren Sie hier:

https://www.impfzentren.bayern

Sie benötigen hierzu lediglich eine email-Addresse und ein Handy.

Im Rahmen der Registrierung können Sie dann Informationen zur Vorerkrankungen angeben.

Gemäß der Priorisierungsreihenfolge erhalten Sie dann eine Nachricht (email) mit der Sie anschließend Ihren Termin im Impfzentrum buchen können.

Der Impfstoff wird hierbei vom Impfzentrum vorgegeben, eine Wahlmöglichkeit besteht nicht, und wird es nach unseren Informationen auf absehbare Zeit auch nicht geben!

Wartezeit auf Warteliste aktuell (08.06.21) ca 4-6 Wochen für Erstimpfung
Aufgrund der sehr begrenzten Belieferung mit Impfstoff haben wir aktuell auf unserer Warteliste aktuell eine Wartezeit von 4-6 Wochen für einen Termin zur Erstimpfung in unserer Praxis.